Über uns

foto/© Monika Nguyen

Fünf gute Gründe, sich für uns zu entscheiden

  • Wir bringen Außenperspektiven ein und schaffen die notwendige Sicherheit für Entfaltung.
  • Wir ermöglichen eine zielgerichtete Auseinandersetzung mit Themen, auf die nicht gerne geschaut wird.
  • Wir sorgen für die notwendigen Impulse und den Halt in Projekten.
  • Wir bieten nicht nur Beratungsleistungen. Wir sind Bestandteil des Projekts, setzen um, erzeugen die notwendige Energie und halten es auch dann, wenn es schwierig wird. Dafür übernehmen wir Verantwortung der Aufgabe und den Beteiligten gegenüber.
  • Wir stehen für fairen Umgang miteinander und bringen unsere eigenen Führungserfahrungen mit ein.

Wo kommen wir her?

tickmark Consulting KG wurde unter dem Namen Projekt-Troubleshooting 2006 gegründet und 2020 in eine KG umgewandelt. tickmark Consulting besteht heute aus einem zweiköpfigen Team mit zahlreichen Netzwerkpartnern. Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Arbeit mit Teams, in Projekten und der Organisation. Diese Erfahrung schöpfen wir aus verschiedenen Perspektiven: als Führungskraft, Projektmanager, Projektmitarbeiter, Softwareentwickler, Trainer und Consultants. Denn Empathie geht leichter, wenn man etwas selbst erlebt hat.


Unser Lösungsansatz

Wir glauben, dass jedes „problematische“ Verhalten für die handelnden Personen einen Nutzen oder Sinn hat bzw. gehabt hat. Daher ist es im Sinne einer konstruktiven Zusammenarbeit unerlässlich, die bestehenden Dynamiken für alle sichtbar und somit besprechbar zu machen. Dadurch können die zugrunde liegenden Probleme gelöst und die Arbeitsfähigkeit gestärkt werden.

  • wir arbeiten prozessorientiert und partizipativ
  • wir arbeiten mit Widerständen und nicht dagegen
  • wir wollen Handlungsspielräume erweitern

Unsere Überzeugung

  • individuelle Problemstellungen benötigen individuelle Lösungen
  • Unterschiedliche Interessen und Ziele müssen angesprochen und ausgehandelt werden, damit zielorientiertes Arbeiten möglich ist.
  • Veränderungen können nur gemeinsam mit den Betroffenen erfolgreich umgesetzt werden.
  • Feedback ist eines der wichtigsten Instrumente bei der Entwicklung von neuen Verhaltensweisen.